Was gibt es Schöneres, als in den Ferien mit anderen Kindern zu spielen, zu toben, zu lachen, kleine Abenteuer zu erleben und coole Sachen zu machen? Wie wäre es, wenn die Kids dabei gleich ihre Englischkenntnisse auffrischen? Ohne Noten und Leistungsdruck geht das ganz „easy“ in unseren Sprachcamps. Die Campsprache ist Englisch, aber nicht die Kinder gehen ins Ausland, sondern die fremdsprachigen Teamer*innen kommen zu den Kindern. Unsere Englisch Camps in Deutschland sind eine kostengünstige und sichere Alternative in Berlin, Brandenburg und Niedersachsen. Das Programm ist ein bunter Mix aus Spielen, sportlichen und künstlerischen Aktivitäten. Und während die Kids Spaß haben freuen sich auch die Eltern, denn die Kinder sind bestens betreut und verbessern ganz nebenbei spielend ihr Englisch. Wir bieten einwöchige Fun Camps mit und ohne Übernachtung für Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren.

Hier geht es direkt zu einer kurzen Übersicht unseres Angebots!

what´s up?

Wir halten euch hier auf dem Laufenden. Das letzte Jahr hat gezeigt, wie schnell sich Situationen ändern können und wie flexibel wir alle oft reagieren müssen. Hier und auf unserer facebook-Seite möchten wir euch so gut wie möglich up to date halten. Natürlich könnt ihr auch gerne unseren Newsletter abonnieren, tragt dazu einfach eure E-Mail Adresse ganz unten auf dieser Seite ein. Da wir bei YoYo Camps ein Mini-Team sind, können wir nicht tagesaktuell berichten. Wir bemühen uns, euch hier möglichst zeitnah mit News, Änderungen und wichtigen neuen Informationen zu versorgen. Natürlich könnt ihr auch jederzeit direkt Kontakt mit uns aufnehmen, wir freuen uns auf euren Anruf oder eure Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

 

news & updates

  • Der Countdown läuft... (11. Juni 2021)

    Wir dürfen starten! Seit letzter Woche ist klar, dass wir die Camps in Berlin und Brandenburg durchführen dürfen. Dort starten die Ferien in 1 1/2 Wochen und wir freuen uns riesig, dass wir mit unseren Camps den Kindern endlich wieder Ferienfreizeiten bieten können.
  • Turbulenter Mai (26. Mai 2021)

    Lange Zeit gab es nichts Neues. Abwarten! Endlich sinken die Zahlen in ganz Deutschland. Gleichzeitig steigt die Zuversicht, dass Feriencamps im Sommer stattfinden können. Die ersten Camps sind ausgebucht, die Nachfrage steigt täglich. Die ersten Bundesländer haben bereits ihr O.K. für Ferienfreizeiten gegeben und klare Regelungen zur Verfügung gestellt, mit welchen Hygienemaßnahmen diese umgesetzt werden dürfen. Nun hoffen wir, dass alle anderen Bundesländer nachziehen. Wir sind weiterhin zuversichtlich, dass es überall in Deutschland möglich sein wird, Feriencamps durchzuführen. Drei bis vier Wochen vor den Camps verschicken wir an alle Teilnehmenden ein ausführliches Infopaket, in dem ihr die für euch zutreffenden Regelungen findet. Wir freuen uns auf den Sommer!
  • Papierboote basteln mit Alistair (2. April 2021)

    Rechtzeitig zu Ostern explodiert die Natur und es zieht alle wieder nach draußen. Wir haben eine Idee für euch, wie der Osterspaziergang noch mehr Spaß macht: nehmt euch Papierboote mit und lasst sie auf dem See, dem Fluss, im Bach oder der Pfütze schwimmen. Wie ihr ein Papierboot faltet, erklärt euch Alistair Schritt für Schritt – natürlich auf Englisch ;-) Wir wünschen euch allen entspannte Feiertage und fröhliche Ostern!!! Hier geht´s zum Video: https://vimeo.com/532262280
  • Ostern ohne Camps (24. März 2021)

    Wir waren lange Zeit noch voller Hoffnung, doch inzwischen mussten leider alle Ostercamps abgesagt werden. Lasst euch nicht entmutigen! Spätestens im Sommer sind wir wieder für euch da. Unser Team an Betreuerinnen und Betreuern steht schon und bereitet sich intensiv auf den Sommer vor. Und auch ohne Camp könnt ihr in den Ferien hoffentlich eine schöne Zeit verleben, viel draußen sein, basteln oder eines der vielen, vielen Online-Angebote nutzen, die wie Pilze aus dem Boden sprießen. Sie können ein echtes Camp nicht ersetzen, aber vielleicht ein wenig die Wartezeit erleichtern. Wir können es kaum erwarten, endlich wieder mit euch in die Camps zu starten! Für uns alle heißt es also weiterhin geduldig sein und das Beste aus der Situation machen!
  • Haltet durch! (20. Januar 2021)

    Wieder wurde der Lockdown verlängert und die meisten Kinder müssen zu Hause bleiben. Es ist jeden Tag für alle in der Familie eine neue Herausforderung. Wir wünschen euch allen viel Kraft, starke Nerven und eine große Portion Kreativität, um diese Zeit gut zu überstehen!
  • 1
  • 2