Erreichbarkeit des YoYo Camps Teams

Für alle Fragen und Anliegen erreicht ihr uns am besten per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 033205-604757. Das Büro ist in der Regel zwischen 9 und 15 Uhr besetzt. Wenn nicht, hinterlasst uns gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter und wir rufen so schnell wie möglich zurück.

Zeiten und Dauer der Camps

Day Camps gehen von Montag bis Freitag, täglich von 9 bis 17 Uhr (nur in Braunschweig von 8 bis 16 Uhr). Wir bitten darum, die Kinder pünktlich abzuholen. Im Allgemeinen sind die Teamer*innen ab 8:45 Uhr im Camp, um die Kinder in Empfang zu nehmen. Am Freitag findet um 15 Uhr die YoYo Show statt, zu der Eltern, Geschwister und Freund*innen herzlich eingeladen sind. Das Camp ist danach um 16 Uhr zu Ende.

Overnight Camps gehen von Sonntag Nachmittag 16 Uhr bis Freitag Nachmittag 17 Uhr bzw. Samstag Mittag 12 Uhr. Die genauen Zeiten für euer Camp findet ihr in den Reiseunterlagen, die wir euch rechtzeitig zusenden.

Anreise & Abfahrt

Die An- und Abreise findet in Eigenregie statt. Es bietet sich an, Fahrgemeinschaften zu bilden. Wenn Kinder oder Jugendliche selbständig vom Camp nach Hause gehen dürfen, muss bei den Teamer*innen eine schriftliche Erlaubnis der Eltern abgegeben werden. Das Gleiche gilt, wenn Kinder von anderen Eltern / Großeltern / sonstigen Personen abgeholt werden.

Für die Anreise nach Nordirland oder Großbritannien können begleitete Flüge oder Shuttles vom Flughafen zum Camport gebucht werden.

Essen und Trinken in den Camps

Im Day Camp gibt es ein warmes Mittagessen und Getränke, beides ist im Preis inbegriffen. Bitte gebt den Kindern zusätzlich eine Brotbox (z.B. belegte Brote, Obst oder kleine Snacks) für den Vor- und Nachmittag mit. Auch eine Trinkflasche für kurze Ausflüge ist immer gut. Wir machen Trinkpausen, in denen die Kinder ihre mitgebrachten Snacks essen können. Der Tag ist lang und die vielen Aktivitäten machen hungrig.
Die Overnight Camps sind immer mit Vollpension. Es gibt mindestens dreu Mahlzeiten und dazu Getränke. In vielen Camporten stehen Getränke den ganzen Tag kostenfrei zur Verfügung. Eine Trinkflasche für Ausflüge solltet ihr den Kindern bitte dennoch mitgeben. Wenn euer Kind Essensunverträglichkeiten hat oder eine spezielle Ernährung benötigt (z.B. vegetarisch, ohne Schweinefleisch), müssen wir das rechtzeitig wissen, um das mit den Häusern zu klären. Zur Abfrage senden wir euch einen Fragebogen zu.


Zahlungsmodalitäten

Die Zahlung erfolgt als Überweisung nach Rechnungserhalt. Die Zahlungsfrist beträgt 4 Wochen. Wenn Ratenzahlungen gewünscht werden, ist das nach Absprache möglich. Bei kurzfristiger Buchung erfolgt die Zahlung umgehend oder nach Vereinbarungung. Der Teilnahmebeitrag muss bis Campbeginn bei uns eingegangen sein. Die Stornobedingungen sind in den AGBs geregelt. Sie reduzieren sich deutlich durch die Rücktrittsversicherung, die für 15.- Euro pro Buchung abgeschlossen werden kann (Details siehe AGBs).

Für Camps im Ausland (z.B. Irland, England) kann bei der Buchung mit dem Veranstalter eine Rücktrittsabsicherung für 45 € abgeschlossen werden.
Ebenfalls kann ein Versicherungspaket für die Dauer der Reise (Haftpflicht-, Unfall- und Krankenversicherung) für 35 € abgeschlossen werden.

Rabatte

Für Wiederkehrende Kinder und Geschwister geben wir 10 bzw. 12 € Rabatt.
Fallweise kann es weitere Rabatte geben, z.B. durch Last-Minute-Angebote.
Rabatte können nicht addiert werden. Es gilt der jeweils höchste Rabatt.

 

YoYo Qualität

Yo!Yo!Camps ist Mitglied bei Reisenetz, dem Deutschen Fachverband für Jugendreisen, und erfüllt für das Tätigkeitsfeld "betreute Kinder- und Jugendreisen" alle Qualitätskriterien des Verbandes. Die vollständigen Kriterien findet ihr hier unter "Kriterien für betreute Kinder- und Jugendreisen".

Die wichtigsten Punkte haben wir hier für euch zusammen gefasst:

A. Allgemeines
Das Mitglied verfügt über die notwendigen Versicherungen wie Insolvenzschutz und Veranstalter-Haftplicht
für Personenschäden.
Eine "rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit" für Notfälle während der Reisen wird ebenso gewährleistet wie ein
vorbereitetes Notfallmanagement.

B. Angebote/Beratung/Buchung/Reiseunterlagen
Eventuelle weltanschauliche, religiöse oder politische Auffassungen werden der Öffentlichkeit transparent
dargelegt.
Kostenfreie und kompetente Beratung vor und während der Reise.
Aussagekräftige Angebote oder Ausschreibungen mit genauen Angaben.
Einschluss oder Vermittlung von, bzw. Information über Reiseversicherungen.
Information über ggf. notwendig gesundheitliche Vorsorgen spätestens mit der Reisebestätigung.
Reiseunterlagen sind spätestens 7 Tage vor Reisebeginn bei den Teilnehmern, bzw. Eltern.
Taschengeldempfehlung.
Eltern Minderjähriger erhalten das Angebot vor der Reise, wichtige Besonderheiten ihrer Kinder für die
Betreuung während der Reise und vor Ort schriftlich zu melden. Diese Informationen gelangen sicher an die
zuständigen Betreuer.

C. Betreuung/Programm
Angaben in der Ausschreibung zu Mindestalter und Qualifizierung der Betreuer, zum Betreuungsschlüssel
am Zielort und bei An- und Abreise.
Betreuer erhalten eine fundierte, mehrtägige Ausbildung mit den Pflichtbereichen: Animation, Länderkunde,
Pädagogik, Konfliktbehandlung, rechtliche und medizinische Grundlagen.

D. Transfers/Unterkünfte/Verpflegung
Allgemeine Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt.
Es besteht eine Möglichkeit zur sicheren Aufbewahrung von Wertsachen.
Separate Zimmer für Begleitpersonen werden angeboten.
Je nach Verpflegungsangebot abwechslungsreiche, ausreichende und ausgewogene Mahlzeiten. Bei
fleischhaltigem Hauptgericht wird nach Absprache eine vegetarische Alternative angeboten.
Nach Möglichkeit werden Verpflegungssonderwünsche aufgrund von diätischen, ethischen oder religiösen
Gründen nach vorheriger Absprache berücksichtigt.

E. Nachbereitung Evaluation
Laufende Abfrage und Auswertung der Kunden- bzw. Teilnehmerzufriedenheit.

 

Reisenetz Zertifizierung