Who is who?

go to: WANTED counselors for Summer Camps: English/French/Spanish native speakers

go to: job offer for English speaking specialists in graffiti, arts&crafts, acrobats, dance etc.

go to: Junior-Teamer*innen gesucht

go to: job offer "Camp Management International" - Komm zu uns ins Büro!

go to: job offer "Allround-Praktikum Camp Management International"

go to: job offer "Unterstützung Backoffice" - Komm zu uns ins Büro!

go to: job offer "Kundenkommunikation & Marketing"

go to: job offer "Camp Logistik"

 funny group picture

Unsere Teamerinnen und Teamer

Die wichtigsten Personen sind natürlich unsere Teamerinnen und Teamer. Sie übernehmen die Durchführung und individuelle Programmgestaltung der Camps vor Ort. Sie kommen aus der ganzen Welt, z.B. aus den USA, Kanada, England, Australien, Neuseeland, Kenia oder Indien; aus Spanien, Kolumbien oder Argentinien; aus Frankreich, der Schweiz oder Benin. Ihre Muttersprache ist Englisch, Französisch oder Spanisch oder sie sprechen auf muttersprachlichem Niveau. In Ausnahmefällen, beispielsweise wenn besondere Fähigkeiten für die Special Camps gebraucht werden (z.B. Graffiti, Akrobatik), können auch Nicht-Muttersprachler*innen mit gutem bis ausgezeichnetem Englisch die Camps leiten. In jeder Saison werden zwischen 15 und 20 Teamer*innen persönlich für die Camps ausgewählt. Für die Auswahl ausschlaggebend sind ihre Motivation sowie ihre Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen. Der Erfahrungsschatz ist ganz unterschiedlich, viele waren bereits vorher in Feriencamps und als Sprachlehrer*innen tägig oder bringen Kenntnisse und Erfahrung in den Themenbereichen Sport, Theater, Tanz und Gestalten mit. Die Teamer*innen für die Special Camps müssen zusätzlich entsprechende Kenntnisse nachweisen, z.B in Graffiti, Tanz, Kunst, Akrobatik. Wir fordern von allen Teamer*innen ein erweitertes Führungszeugnis (oder ein entsprechendes Zeugnis aus dem Herkunftsland) sowie ein Erste-Hilfe-Zertifikat. Alle Teamer*innen müssen uns im individuellen Vorabgespräch davon überzeugen, dass sie die nötige Offenheit, Sensibiliät und Kommunikationsstärke sowie eine ausgeprägte Problemlösungskompetenz haben, um auf die speziellen Bedürfnisse aller Kinder eingehen zu können.

Es gibt immer Teamer*innen, die mehrere Jahre bei uns im Team bleiben, doch wir suchen jedes Jahr neue engagierte Menschen, die Lust haben, einen Sommer lang mit den Kids die Feriencamps zu gestalten. Was wir von den Teamer*innen erwarten und wie sie sich bewerben können, findet ihr hier.

Unterstützung durch Junior Teamer*innen

In vielen Camps werden die Teamer*innen bei der Organisation und Durchführung von "Junior Teamer*innen" unterstützt. Junior Teamer*innen sind meist deutsche Jugendliche, die Lust haben, sich als Teamer*in auszuprobieren und ein wenig Verantwortung zu übernehmen. Sie sind mindestens 16 Jahre alt und sprechen so gut Englisch, dass sie sich den ganzen Tag problemlos in der Campsprache Englisch unterhalten können.

Wenn du Lust hast, dich als Junior Teamer*in zu bewerben, findest du hier mehr Infos und den Link zur Registrierung.

Training und Supervision

Alistair

Nach einem sorgfältigen und mehrstufigen Auswahlprozess werden alle zukünftigen Teamer*innen in einem Trainings Camp intensiv auf ihren Einsatz vorbereitet. Im Training lernen sie sowohl unser Programm, die bewährten Spiele, Lieder und Sketche kennen, als auch pädagogische und organisatorische Grundlagen. Und sie entwickeln eigene Ideen für eine abwechslungsreiche Woche mit den Kindern, abhängig von der Zusammensetzung der Gruppe und den Möglichkeiten der Camporte. Uns ist besonders wichtig, dass die Teamer*innen lernen, sich in schwierigen Situationen richtig zu verhalten und mit Um- und Weitsicht im Sinne der Kindessicherheit zu agieren. Alle Teamer*innen nehmen aus der Vorbereitungswoche eine Sensibilität für persönliche Grenzen und deren Einhaltung mit.

Jean Marc from UK

Das Training und die Supervision unsers Teams übernehemen Jean Marc (Foto rechts) und Alistair (Foto links) zusammen mit Heidi (Foto unten).

Jean Marc stammt aus Mauritius, ist in London aufgewachsen und lebt seit vielen Jahren in Berlin als Tänzer, Choreograph und Lehrer. Er führt immer wieder Workshops für Schüler*innen und Lehrer*innen durch.

Alistair kommt aus Großbritannien und hat mehrere Jahre selbst als Teamer in den Camps gearbeitet. Er ist Erzieher und derzeit in einer bilingualen Kita in Berlin tätig.

Alistair und Jean Marc sind in engem Kontakt mit den Teamer*innen und stehen ihnen zusammen mit Heidi und dem Backoffice Team während der Camps rund um die Uhr für Fragen, Problemlösungen, Tipps und Ideen zur Verfügung.

 

 

 

 

Eure Ansprechperson für alle AnliegenHeidi

YoYo Camps lebt vom persönlichen Kontakt und der familiären Atmosphäre. Heidi kümmert mit ihrem Team im Backoffice um alles, was für die Konzeption, Planung, Durchführung und Nachbereitung der Camps notwendig ist. Sie schaffen die logistischen, strukturellen und inhaltlichen Rahmenbedingungen. Sie beraten interessierte Eltern und Lehrer*innen zu allen Fragen rund um die Camps, die Camporte, die Zusammensetzung der Gruppen, das Programm und die Buchung. Sie sorgen auch während der Camps dafür, dass “alles läuft”. Sie sind  im Notfall 24/7 für die Eltern erreichbar.

AKTUELL suchen wir Unterstützung in unserem Büro in den Bereichen Backoffice allgemein, Kundenkommunikation & Marketing sowie Logistik. Mehr Details findet ihr hier.

NEU: Zur Unterstützung des Backoffice Teams bieten wir Studierenden an, ab April ihr Pflichtpraktikum bei uns zu absolvieren. Das Praktikum gibt Einblick in alle Bereiche des Camp Managements mit einem internationalen Team. Die detaillierte Ausschreibung findet ihr hier.

 

Netzwerk & Kooperationen

YoYo Camps kooperiert mit vielen Menschen und Unternehmen, wir sind eingebettet in ein breites Netzwerk und ständig im Kontakt mit anderen. Das hilft uns, unser Programm und unsere Qualität kontinuierlich zu überprüfen und zu verbessern. Eine kleine Auswahl unserer (Sparring)Partner findet ihr hier.

 

Ihr habt Fragen, Wünsche, Anregungen, Kritik?

Dann schreibt uns gerne eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruft uns an unter 033205-604757.

 

 

 

******************

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Job Offers / Stellenangebote

WANTED: Counselors for Summer Camps: English, Spanish, French

You are a native speaker and you love to play & work with kids between 6 and 15 years? Then come and join us: Become a camp counselor at YoYo Camps in Germany! YoYo Camps offers fun summer camps for German children and youth between the ages of 6 and 15. The camp languages are English, French or Spanish (according to the counselors). Our campsites are located in Germany, in and around Berlin and Lower Saxony. Our varied camp programs of games, sports, drama, arts and crafts allow participants to improve their language skills and have fun at the same time. We are looking for counselors who want to stay the whole summer in Germany, working in the camps from end of June until end of August 2022! The season will start with the mandatory training camp on Thursday June 30th. You will perform five to six weeks of camps, day camps and overnight camps.

 

Why join YoYo Camps?

· Spend a whole summer playing with kids and gaining experience

· Get free qualification and learn new skills

· Join a great team from around the world

· Forge friendships

· Explore Germany and other European countries

You'll need all of your skills and plenty of energy, but you’re sure to have amazing experiences and a summer you’ll never forget!

 

Are you interested?

You can directly register here!

Spread the word: YoYo_summer_camps_poster_2022.pdf

 

Specialist Jobs

Are you an English speaking artist? Or do you have a passion for sports, acrobatics, Graffiti, music etc.? Do you have experience of working with children aged 9 to 14? We are looking for counselors for graffiti, arts, dance, acrobatics and other special camps.

Please register here to get more information.

 

Junior-Teamer*innen gesucht

Du bist mindestens 16 Jahre alt? Du hast Spaß dabei, eine ganze Woche mit Kindern zwischen 6 und 15 Jahren zu spielen, zu toben, zu lachen, zu chillen und coole Ferien zu verbringen? Dein Englisch ist so gut, dass du problemlos den ganzen Tag auf Englisch reden kannst. Wenn du darüber hinaus noch Lust hast, ein wenig Verantwortung zu übernehmen und die Teamer*innen bei der Organisation und Durchführung der Camps zu unterstützen, dann bewirb dich als Junior-Teamer*in!

Verbringe spannende Wochen als Trainee, um mit Kindern zu spielen, dein Englisch zu verbessern, in einem internationalen Team zusammen zu arbeiten. Wir bieten dir neben jeder Menge neuer Erfahrungen und Spaß eine kleine Aufwandsentschädigung, außerdem täglich ein warmes Mittagessen, bei den Overnight Camps auch Übernachtung und Vollpension.

Interesse?

Dann registriere dich hier!

Wir benötigen folgende Angaben von dir: Name, Wohnort, Zeitraum, in dem du bei uns mitmachen möchtest und ein paar Worte über deine bisherigen Erfahrungen mit jüngeren Kindern. 

 

Camp Management International - Komm zu uns ins Büro!

Du hast Lust, Teil der YoYo Camps Familie zu werden? Dann melde dich bei uns! Zur Unterstützung der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung bieten wir ab März/ April verschiedene Jobmöglichkeiten in den Bereichen Kundenkommunikation & Marketing, Unterstützung Backoffice, Logistik (s.u.). Schreib uns eine E-Mail oder ruf uns an, wenn du an einem oder mehreren Themen interessiert bist. Die Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch, die wöchentlichen Arbeitszeiten flexibel und individuell gestaltbar.

Du passt zu uns, wenn du dich in folgenden Aussagen wiederfindest:
• Du bist strukturiert, sehr gut organisiert und verfügst über ausgeprägte Koordinationserfahrung mit Blick für Details
• Du hast Interesse an einem vielfältigen Aufgabenfeld und bist zugleich bereit, auch Routinearbeiten gewissenhaft zu erledigen
• Deine Freund*innen bezeichnen dich als geduldige und empathische Persönlichkeit mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit (v.a. wichtig für den Bereich der Kundenkommunikation)
• Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Die gängigen Office Programmen, v.a. Word und Excel, beherrscht du problemlos
• Du hast bereits erste Erfahrungen in der Beratung und/oder Werbung gesammelt (nur wichtig für das Aufgabenpaket Kundenkommunikation & Werbung)
• Du hast ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl und erledigst die dir übertragenen Aufgaben selbständig mit Sorgfalt und Zuverlässigkeit
• Du bist neugierig, voller Ideen und hast Lust auf neue Herausforderungen – und zugleich macht es dir nichts aus, da anzupacken, wo gerade Not ist
• Du suchst einen Minijob, Teilzeitjob oder Vollzeitjob ab März oder April?

Was wir dir bieten:
• Direkte Anbindung an die Geschäftsführung und damit tiefer Einblick in alle Prozesse und Aufgaben der Camp Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung
• Großer Gestaltungsspielraum und Raum für eigene Ideen und Kompetenzen
• Interkulturelle Erfahrungen durch die Arbeit und den Austausch mit einem internationalen Team
• Wertschätzende und menschenfreundliche Arbeitskultur in einem familiären Arbeitsumfeld
• Flexible Arbeitszeiten
• Büroarbeitsplatz in Michendorf mit sehr guter Zuganbindung nach Berlin
• Möglichkeit zum Homeoffice
• Faire Vergütung im Rahmen unserer Möglichkeiten
• Eine langfristige Perspektive durch mögliche Übernahme nach der Saison (zunächst alle Verträge befristet bis Ende August oder September)

Alle Details findest du hier.

Allround-Praktikum Camp Management

Zur Unterstützung des Backoffice Teams bieten wir außerdem Studierenden an, ab März oder April ihr Pflichtpraktikum bei uns zu absolvieren. Das Praktikum gibt Einblick in alle Bereiche des Camp Managements mit einem internationalen Team. Die detaillierte Ausschreibung findet ihr hier.

Unterstützung Backoffice

(ab März / April, 20 bis 30 Stunden pro Woche bis Ende September)

Mitarbeit in allen Bereichen des Backoffice: Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Feriencamps

Aktualisierung und Aufbereitung von Informationsmaterialien für verschiedene Zielgruppen (z.B. Eltern, Teamer*innen, Supervision, Herbergsleitung)

Aktualisierung und Erstellung von Campfoldern, Handbooks etc.

Unterstützung der Akquise und Vorbereitung der internationalen Teamer*innen

Einarbeiten von Informationen und Datenpflege in Excel-Tabellen

Aktualisierung und Erstellung von Übersichten und Vorlagen in Word und Excel

Ablage und Dokumentation von Korrespondenzen und Arbeitsabläufen

Recherchetätigkeiten und Aufbereitung der Ergebnisse (z.B. für Website, Team)

Übersetzungstätigkeiten für den internen Gebrauch (Deutsch-Englisch)

Unterstützung bei weiteren leichten Bürotätigkeiten nach Bedarf

Mehr Details findest du hier.

Kundenkommunikation & Marketing

(ab März / April bis Ende August, 10 bis 20 Stunden pro Woche)
• Bearbeitung von Kundenanfragen per Telefon und E-Mail vor und während der Camps
• Bearbeitung von Buchungsanfragen im online Buchungssystem
• Aktualisierung und Aufbereitung von Elterninformationen und weiteren schriftlichen Informationen für Kund*innen und Interessierte
• Mitarbeit bei der Aktualisierung der Website
• Unterstützung im Bereich Marketing und Social Media (v.a. facebook)
• Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Kundenbefragungen

Mehr Details findest du hier.

Unterstützung Camp Logistik

(ab Juni bis Ende August, 10 bis 20 Stunden pro Woche)
• Unterstützung der organisatorischen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Training Camps
• Regelmäßiger Austausch mit dem internationalen Team zu organisatorischen und logistischen Fragen
• Koordination des Materialeinsatzes für die Camps
• Koordination des Transports von Team und Material
• Detailabstimmung mit Camporten, Caterern und Anbietern von Aktivitäten während der Camps
• Nachbereitung inkl. Inventur

Mehr Details findest du hier.

 

 Netzwerk & Kooperationen

Reisenetz Guetesiegel

Feriencamps auf Juvigo Logo 

Atosto Logo